A-2486 Pottendorf-Landegg, Burgenlandstr. 1
office@tack.at
+43 (0) 2623 / 72 2 27

Adeen – Pfannenschwenkung

  • 25. Juni 2018

Die Irish Setter Hündin „Adeen“ wurde im Alter von 9 Monaten wegen einer Gangveränderung infolge einer HD (Hüftgelenksdysplasie) zugewiesen.
Durch die HD kommt es immer zu einer Arthroseentwicklung im Hüftgelenk (Coxarthrose).
Wir führten bei Adeen links eine 2-fach Beckenosteotomie mit axialer Pfannenschwenkung durch um das zu verhindern.
Die Pfannenschwenkung ist nur vor diesem Zeitpunkt sinnvoll, rechts bestanden bereits Arthrosezeichen (Zeitfenster).
Bild 01 – präoperativer Zustand, beiderseits HD
Bild 02 – OP
Bild 03 – 84 Tage nach der OP – Implantate in situ, die Osteotomien sind geheilt, gute Überdachung, rechts Arthroseprogression